Neopor Dämmplatten

Dämmplatten aus Neopor für Aussenwärmedämmung

Neopor setzt neue Massstäbe in der Aussenwärmedämmung

..., da ein wesentlich höheres Wärmedämmvermögen als mit bisher üblichen EPS-Dämmstoffen erreicht wird.
Somit steht Neopor für ökoeffiziente Dämmlösungen und damit für einen besonders zeitgemässen Wärmeschutz.

Neopor ist ein neu entwickelter Rohstoff auf der Basis von treibmittelhaltigem Polystyrol für innovative Anwendungen.
Die perlförmigen schwarzen Partikel werden zu einem silbriggrauen Schaumstoff verarbeitet, der vor allem im Bereich niedriger Dichten ein wesentlich besseres Wärmedämmvermögen als bisher übliche EPS Dämmstoffe aufweist. Das heisst, die gleiche Dämmleistung wird mit deutlich weniger Rohstoff oder einer geringeren Dämmstoffdicke erzielt.
Die sich aus der niedrigen Dichte und dem hervorragenden Dämmvermögen des Schaumstoffs ergebenden anwendungstechnischen Vorteile erschliessen neue Anwendungsbereiche und ermöglichen wirtschaftlichere Dämmlösungen.
Dies ist vor allem in Hinblick auf die steigenden Anforderungen an den baulichen Wärmeschutz von Bedeutung.

Funktionsprinzip von Neopor

Die Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen gleicher Dichte wird beeinflusst von dem Zellgas (z.B. Luft), der Gerüststruktur und zu einem erheblichen Mass von der Durchlässigkeit für Wärmestrahlung. Der Anteil der Strahlungsdurchlässigkeit konnte bisher nur durch eine Erhöhung der Rohdichte des Schaumstoffs verringert werden.
Bei Neopor wird die Wirkung der Wärmestrahlung durch Infrarotabsorber bzw. -reflektoren grösstenteils ausgeschaltet und damit schon bei sehr niedrigen Dichten eine wesentlich verbesserte Dämmwirkung 
erreicht. Diese Ausrüstung ist letztlich auch für das silbriggraue, unverwechselbare 
Erscheinungsbild des Neopor-Schaumstoffs ausschlaggebend. 

Produkteeigenschaften

Neopor erfüllt die Anforderungen an die Wärmeleitfähigkeitsgruppe 035 (nach DIN
18164 T.1) bereits bei einer Rohdichte von 12 kg/m3 und ist schwer entflammbar 
(Baustoffklasse B1).
Die physikalischen und ökologischen Eigenschaften sind bis auf die bessere 
Wärmedämmung mit herkömmlichem EPS vergleichbar.